Ab sofort ist einen neues Rahmenwerk zum Thema Referenzarchitekturen im SAP HANA on IBM POWER-Umfeld verfügbar.

Das vorliegende Papier gibt nicht nur eine kurze Beschreibung in die SAP HANA Architektur und deren Basis für die Digitalisierung der Businessprozesse mit SAP S/4HANA, sondern beschreibt auch die Vorteile in der Kombination des Betriebs auf IBM Power Systemen. Anhand von drei Architekturreferenzen gewinnt der Leser eine Vorstellung, wie seine zukünftige HANA Systemlandschaft aufgebaut sein sollte.

Zwei SAP Architekten der QPCM – Jens Gleichmann und Peter Althapp – waren Bestandteil des 5-köpfigen Autorenteams.

Hier der Link zum Download: http://www.hanaonpower.com/#post124